| 14.38 Uhr

Mettmann
77-Jährige landet mit BMW auf Terrasse

Mettmann: 77-jährige Frau landet mit ihrem BMW auf Terrasse
Das Wendemanöver endete erst auf der Terrasse. FOTO: Polizei
Mettmann. Bei einem Wendemanöver in Mettmann ist eine 77-Jährige am Samstag deutlich über das Ziel hinausgeschossen. Sie landete mit ihrem BMW auf einer tiefer gelegenen Terrasse. Die Frau wurde jedoch nicht verletzt. 

Wie die Polizei am Montag mitteilt, wollte die 77-Jährige am Samstag gegen 9.50 Uhr auf der Hasselbeckstraße in Höhe der Hausnummer 47 wenden. Dabei geriet sie mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und durchbrach eine Hecke und einen Gartenzaun. Danach landete der BMW auf einer zwei Meter tiefer gelegenen Terrasse eines Einfamilienhauses.

Der BMW hat Hecke und Gartenzaun durchbrochen. FOTO: Polizei

Die Fahrerin blieb nach eigenen Angaben unverletzt. Sie wurde jedoch für eine Nacht zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Der BMW musste aus dem Garten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von insgesamt etwa 11.000 Euro.

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.