| 14.21 Uhr

Mettmann
Drogeriemarkt zieht in die ehemalige Strauss-Filiale

Mettmann: Drogeriemarkt zieht in die ehemalige Strauss-Filiale
In der ehemaligen Strauss-Filiale eröffnet bald dm. FOTO: Achim Blazy
Mettmann. Die Kette "dm" eröffnet in Mettmann ihre zweite Filiale. Damit wurde schnell ein Nachmieter für die ehemalige Strauss-Filiale gefunden. Von Oliver Wiegand

 Die Firma Strauss Innovation hatte Ende Januar ihre Filiale in der Neanderthalpassage in Mettmann geschlossen. Jetzt steht ein Nachfolger für das etwa 570 Quadratmeter große Ladenlokal fest. Zurzeit wird renoviert, aber ab Mitte August wird die Drogeriemarkt-Kette "dm" dort eine Filiale eröffnen.

"Wir freuen uns, dass wir uns aufgrund des äußerst positiven Zuspruchs unserer Kunden in Mettmann so gut entwickeln können und bald mit zwei dm-Märkten vertreten sein werden", sagt Holger Ernst, Gebietsverantwortlicher bei dm-Drogerie-Markt für die Märkte im Kreis Mettmann. Damit widerspricht er Befürchtungen, die bereits bestehende Filiale in der Königshof-Galerie könnte zugunsten des neuen Standorts in der City aufgegeben werden.

In Gebieten mit einer starken Kundenfrequenz sei eine hohe Dichte von dm-Märkten sehr wichtig, damit man den Kunden den gewohnten Service und eine entspannte Einkaufsatmosphäre garantieren könne. Zudem freue man sich über personelle Unterstützung. "Jeder, der sich gerne in einem unserer dm-Märkte bewerben möchte, kann sich online über die aktuellen Stellenanzeigen informieren", sagt Ernst. Wolfgang Karp, Wirtschaftsförderer der Stadt Mettmann hatte nur vor kurzem im Interview mit der RP gesagt, für den Standort ehemalige Strauss-Filiale gebe es viele Bewerber.

Heißester Kandidat im Rennen war zu diesem Zeitpunkt allerdings die Drogeriemarktkette Rossman. Ebenfalls interessiert war wohl ein renommierter Bio-Markt. Ausgeschlossen waren Anbieter von so genannten Billigläden oder 1-Euro-Shops. Ein weiterer Drogeriemarkt täte, so sagt Karp, der Stadt gut. "Dann gäbe es an jedem Ende der Einkaufsmeile jeweils einen starken Anbieter", beschreibt er die Einkaufsachse zwischen Königshof-Galerie und besagter Neandertal-Passage.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Drogeriemarkt zieht in die ehemalige Strauss-Filiale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.