| 06.53 Uhr

Mettmann
Jogger stirbt bei Unfall

Mettmann - Jogger stirbt bei Unfall
Am Südring ist es am Donnerstag zu einem schweren Unfall gekommen. FOTO: Oliver Wiegand
Mettmann. Am Donnerstagnachmittag ist es auf dem Mettmanner Südring zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben eines Sprechers der Polizei wurde gegen 16.10 Uhr ein 73-jähriger Jogger von einem Wagen erfasst und tödlich verletzt.

Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr ein 60-jähriger Erkrather mit seinem Auto die B7 in Richtung Mettmann, als plötzlich der Jogger die Fahrbahn überquerte. Trotz Vollbremsung kam es zur Kollision. Der 73-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. 

Noch einen Tag später sind die Markierungen auf der Fahrbahn sichtbar. FOTO: Oliver Wiegand

Der Erkrather Autofahrer musste mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme wurde die B7 komplett gesperrt. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei sichergestellt.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann - Jogger stirbt bei Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.