| 00.00 Uhr

Mettmann
Mit der Wäscheleine zur Ausbildungsstelle

Mettmann. Jugendliche, die derzeit noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, haben von Montag, 4. September, bis Freitag, 8. September, die Möglichkeit, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Mettmann, Marie-Curie-Str. 1-5, freie Ausbildungsplätze zu finden.

Das BiZ veranstaltet die Last-Minute-Aktion "Wäscheleine": Freie Ausbildungsstellen für dieses Jahr werden an einer sogenannten "Wäscheleine" aufgehängt. Ausbildungs-Suchende können ohne Anmeldung ins BiZ kommen und sich an der "Wäscheleine" nach interessanten Ausbildungsplätzen umsehen. Wer ein Angebot findet, kann sich direkt an den Bewerbungs-PCs im BiZ setzten und auf die Stelle bewerben. Erforderliche Unterlagen wie Zeugnisse, Bewerbungsfotos und Praktikumsbescheinigungen sollten zu diesem Zweck mitgebracht werden - als Papiervorlage oder eingescannt auf einem USB-Stick. Die Wäscheleine ist Montag bis Mittwoch von 7.30 bis 16 Uhr, Donnerstag von 7.30 bis 18 Uhr und Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr zugänglich. Weiter Informationen unter Tel: 02104 6962600 oder Mail: Mettmann.BiZ@arbeitsagentur.de

(str)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Mit der Wäscheleine zur Ausbildungsstelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.