| 00.00 Uhr

Mettmann
Naturschützer laden zum "Tag des Wassers"

Mettmann: Naturschützer laden zum "Tag des Wassers"
FOTO: dpa
Mettmann. Zum Weltwassertag 2018 lädt das Naturschutzzentrum Bruchhausen, Bruchhauser Straße 47, für Sonntag, 25. März, von 13 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Der Weltwassertag will auf die unschätzbare Bedeutung aufmerksam machen, die Wasser für die belebte und unbelebte Natur und Umwelt hat. Im Naturschutzzentrum geht es um Themen wie "Leben im und am Wasser", "Anpassung und Überlebensstrategien von Pflanzen und Tieren an Wasser" und "Amphibien: Leben zwischen den Welten". Ab 15.30 Uhr gibt es am Pädagogikteich Spiel und Spaß beim "Entenrennen" sowie Informationen zur Nutzung von Regenwasser. Angeboten wird auch eine Aktion zur Bewässerung des Asphaltgartens. Durstige können in der Caféteria Station machen. Mehr über die Einrichtung und die Arbeit des Fördervereins ist im Internet nachzulesen unter www.naturschutzzentrum-bruchhausen.de.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Naturschützer laden zum "Tag des Wassers"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.