| 00.00 Uhr

Mettmann
"Ohrwürmer" begeistern mit Daniel in der Löwengrube

Mettmann. Im Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie in Metzkausen waren viele "Ohrwürmer" zu Gast, so heißt nämlich der Kinder- und Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde im benachbarten Ratingen. Mit rund 25 kleinen Darstellern wurde an diesem ökumenischen Familiennachmittag das Kinder-Mini-Musical "Daniel in der Löwengrube" unter der Gesamtleitung von Kerstin Enzweiler auf die Bühne gebracht. Schon seit einiger Zeit studiert der Ratinger Kinder- und Jugendchor wechselnde Stücke ein, die bisher meist in der Dumeklemmerstadt, nun aber auch über die Stadtgrenzen hinaus aufgeführt werden.

Vorlagen sind hierbei kindgerechte Geschichten, die von Jesus, Nächstenliebe, Glauben oder Freundschaft erzählen. Das gilt natürlich auch für die Bibelgeschichte "Daniel in der Löwengrube", die von König Darius handelt, der durch eine List getäuscht den Propheten Daniel zu den Löwen werfen lässt. Warum die Löwen ihn nicht anrührten und wie es weiterging, erzählte das Mini-Musical, das im Original aus der Feder von Tobias Eisner stammt. Dass nicht jeder Ton perfekt saß, konnten alle im fast voll besetzten Metzkausener Pfarrsaal verschmerzen.

Viel beeindruckender war an diesem Nachmittag, mit welcher Freude und Leidenschaft die Kinder mutig auf die Bühne gingen und die Geschichte von "Daniel in der Löwengrube" mit Musik, Tanz und Gesang neu erzählten, insbesondere die beiden Hauptdarsteller Nika Biermann und Nikolaos Karolidis.

Musikalisch begleitet wurden die Kinder von Susanna Chang am Klavier, Karina Enzweiler an der Violine, Florian Hanke am Violoncello sowie Kilian Enzweiler am Schlagzeug. Beeindruckend waren an diesem Nachmittag aber auch die Arbeit und die Liebe zum Detail, die in den teils aufwendigen Kostümen und der Bühnendekoration steckten und zu einem großen Teil von den Eltern der Kinder geleistet wird.

Zum Abschluss gab es für die "Ohrwürmer" reichlich Applaus vom Publikum.

(chb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: "Ohrwürmer" begeistern mit Daniel in der Löwengrube


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.