| 00.00 Uhr

Mettmann
Radsportler fahren Rathauskurs

Mettmann. Die weit über Mettmann hinaus bekannte Radrennveranstaltung des RV Edelweiß feiert Jubiläum. Am Samstag, 23. April ab 13 Uhr wird dieses Radrennen, das seit 18 Jahren unter dem Namen "Rund ums Rathaus" firmiert, zum 25. Mail ausgetragen. Von Klaus Müller

Manfred Brunzel, Ehrenvorsitzender des RV Edelweiß und viele Jahre Cheforganisator des in der Radsportszene sehr beliebten Radrennens, kann sich noch gut an die Anfänge erinnern. "Wir verfügten über eine schöne Rundstrecke über die Beethovenstraße und Gruitener Straße. Diese kam bei den Radfahrern und Zuschauern sehr gut an." Danach durfte die Strecke auf Anordnung der Stadtverwaltung aufgrund verschiedener Gründe nicht mehr genutzt werden. "Wir sind dann mit der Streckenführung Richtung Mettmann-Ost ausgewichen. Das war aber so abgelegen, dass keine Stimmung aufkam und man die Zuschauer per Handschlag begrüßen konnte." Seit der Rundkurs über die Neanderstraße, Herrenhauser Straße. Sudhoffstraße und Eidamshauser Straße führt, hat das Radrennen einen festen Platz im Veranstaltungskalender des Radsports und findet die notwendige Unterstützung bei der Bevölkerung.

Für Christian Milde, zweiter Vorsitzender vom RV Edelweiß, ist es sehr wichtig, dass die Anwohner mitziehen. "Da gibt es beim Auf- und Abbau der Absperrungen keine Probleme." Bereits eine Woche vor dem Rennen würden die Anwohner mit einem Handzettel informiert. "Am Tag des Rennens gilt ab elf Uhr morgens ein Halteverbot im Streckenbereich, das bis etwa 18 Uhr andauert", sagt Christian Milde.

Das erste Radrennen startet um 13 Uhr. Bereits ab 12.30 Uhr beginnt anlässlich des Jubiläums ein Rahmenprogramm mit Musik und Tanzvorführungen. Im Bereich Start/Ziel am Rathaus ist für Essen und Getränke für die Zuschauer gesorgt. Das Hauptrennen um den Mettmanner Sparkassen-Cup startet um 14.20 Uhr. Wie in den vergangen Jahren ist die Kreissparkasse erneut Hauptsponsor. "Wir fördern bewusst den Breitensport - und da ist die Austragung dieser Radsportveranstaltung vorbildlich" betont Thomas Döring, Filialdirektor in Mettmann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Radsportler fahren Rathauskurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.