| 00.00 Uhr

Mettmann
Reformation: Kirche lädt zum Orgelkonzert ein

Mettmann. Die Evangelische Kirchengemeinde Mettmann lädt am Sonntag, 3. September, um 18 Uhr zu einem Orgelkonzert in die evangelische Kirche in der Freiheitstraße. Zu Gast an der Orgel wird Silke Hamburger aus Burscheid sein. Neben zwei großen Werken von Bach und Mendelssohn steht ein Lutherlied im Mittelpunkt des Programms: "Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort" in Bearbeitungen vom Barock bis zur Gegenwart. Silke Hamburger wird eine kurze Einführung geben, insbesondere in ein Werk des vor allem im Rheinland sehr bekannten, allerdings 2015 verstorbenen Wolfgang Stockmeier.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Dieses Konzert läutet die Feierlichkeiten der evangelischen Kirche Mettmann rund um das 500-jährige Jubiläum der Reformation ein. Am 1. Oktober wird die Kantorei mit Gesangs-Solisten, Mitgliedern des Gospelchores und dem Orchester "Ars Musica Medamana" unter der Leitung von Stephan Lux ein Oratorium von Matthias Nagel zum Thema Luther aufführen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Reformation: Kirche lädt zum Orgelkonzert ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.