| 00.00 Uhr

Mettmann
Reihenweise Titel im Drachenboot

Mettmann: Reihenweise Titel im Drachenboot
Stefan Polle. FOTO: privat
Mettmann. Stefan Polle ist Experte für Drachenbootrennen. 2013 holte er mit dem Team Centro Dragons aus Oberhausen über die 2000-Meter-Distanz die Westdeutsche Meisterschaft.

Bei der Europameisterschaft in Heilbronn stand er mit den Neckardrachen Heilbronn dreimal ganz oben auf dem Siegerpodest, feierte zudem einen Vizetitel und eine Bronzemedaille. Bei der Deutschen Meisterschaft folgten vier Goldmedaillen und zwei Vizetitel. Und bei der Outrigger-EM reichte es mit dem Frankfurter Team Oro Nui VA'A zum dritten Platz.

2014 gab's den Titel bei der Deutschen-Langstrecken-Meisterschaft, dazu viermal Gold und zweimal Silber bei der normalen DM. Höhepunkt war die Weltmeisterschaft im italienischen Ravenna mit zwei Titelgewinnen sowie jeweils einer Silber- und Bronzemedaille. Das Sahnehäubchen stellte der Vizetitel bei der Outrigger-EM in Frankreich dar.

(bs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Reihenweise Titel im Drachenboot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.