| 00.00 Uhr

WÜlfrath
Sängerkreis bedankt sich bei Sponsoren

WÜlfrath. Das Freundschaftssingen des MGV Sängerkreises Wülfrath war trotz des Wetters ein Erfolg.

Sommerfest hat beim MGV Sängerkreis Wülfrath Tradition. Und die vor einigen Jahren entstandene Idee, gemeinschaftlich mit anderen Chören etwas auf die Beine zu stellen, ist auf dem besten Weg, ebenfalls zur Tradition zu werden.

Für das gelungene Konzert am 1. Juli möchte sich der MGV nun noch einmal bei allen Sponsoren, Helfern und Mitwirkenden bedanken. Durch ihren Beitrag wurde das Freundschaftssingen auf dem Gelände des Zeittunnels in Wülfrath wieder ein Erfolg. "Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich bei allen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung bedanken", sagt Jürgen Ahrweiler. Ein Dank geht auch an die neun teilnehmenden Chöre, die dem Regenwetter getrotzt und das Publikum mit ihren Vorträgen begeistert haben. Ein besonderer Dank geht an Frithjof Kuhlmann, der die Bühnen-und Soundtechnik auch unter widrigen Bedingungen im Griff hatte. Und ein Dankeschön all den fleißigen und helfenden Händen im Hintergrund, ohne diese das Fest nicht so ein Erfolg geworden wäre. Die nächsten Gelegenheiten, den Chor zu erleben, haben Interessierte am 8. Oktober beim Gemeinschaftskonzert mit der Männerchorgemeinschaft Velbert in der Apostelkirche Velbert. Jetzt schon mal vormerken: 3. Advent in der katholischen Pfarrkirche St. Josephin Wülfrath. An diesem Tag präsentiert der MGV Sängerkreis den Knabenchor der Chorakademie Dortmund.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WÜlfrath: Sängerkreis bedankt sich bei Sponsoren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.