| 16.18 Uhr

Schwerverletzter in Velbert
19-Jähriger sticht bei Streit auf Geburtstagsparty zu

Mettmann. Auf einer Geburtstagsparty in Velbert soll ein 19-jähriger Mann einem anderen Gast ein Messer in den Bauch gestoßen haben.

Das 23 Jahre alte Opfer sei in der Nacht zum Samstag schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei mit. Der mutmaßliche Täter war zunächst geflüchtet, wurde bei der Fahndung aber schnell festgenommen. Er war stark betrunken. Der Hintergrund des Streits war für die Ermittler zunächst unklar.

(felt/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwerverletzter in Velbert: 19-Jähriger sticht bei Streit auf Geburtstagsparty zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.