| 00.00 Uhr

Mettmann
Senioren feiern "Jahrmarkt des Lebens"

Mettmann. Einen kunterbunten "Jahrmarkt des Lebens" feierten die Bewohner des Seniorenparks Carpe Diem in Mettmann. Das ausgefallene Motto des Sommerfests zog auch viele Gäste von außerhalb in den Park der Wohnanlage an der Seibelstraße.

"Außerdem sind viele Angehörige zum Fest gekommen - auch welche, die sonst selten hier sind", freute sich Gabriele Baur. Sie leitet die Gerontotherapie in der Wohnanlage und ist somit für die soziale Betreuung der Senioren zuständig. Die passende Dekoration im Park sorgte für die Jahrmarkt-Atmosphäre, außerdem gab es Zuckerwatte und Popcorn aus altmodisch anmutenden Maschinen.

Zwischen den Gästen versprühten die Clowns Pepe und Finchen gute Laune, und eine Mitarbeiterin der Wohnanlage hatte ihr Pferd mitgebracht. "Unser Jahrmarkt soll die Bewohner ein bisschen an die Märkte von früher erinnern", so Baur. Und es gab wohl niemanden auf dem Fest, der nicht seine ganz persönlichen Erinnerungen mit dem Motto verband. So auch Burkhard Wingen, der ein Appartement in der Anlage bewohnt. Er besuchte früher oft die Rheinkirmes in Düsseldorf. "Aber eigentlich bin ich auf jeder Kirmes gewesen, die hier in der Nähe war.

" Vor allem wegen der hübschen Mädels sei man früher zur Kirmes gegangen, das sei ja ganz klar. Seine Enkelin Sabrina Basler bevorzugt dagegen Mittelaltermärkte gegenüber der typischen Kirmes. "Ich mag diese Märkte, weil sie eben ein bisschen anders sind und man sich vorstellen kann, wie diese Zeit gewesen sein könnte", sagte sie. Ein aufwändiges Rahmenprogramm rundete das Sommerfest ab: Die Stadttrompeter Düsseldorf waren zu Gast, außerdem die Showtanzgruppe Mettmann Sport.

"Ich hoffe, dass alle Freude an unserem bunten Jahrmarkt haben", so Volker Paikert, der Bewohner und Gäste durch das Programm führte. Er leitet das Carpe Diem seit 2010. Die Mettmanner Wohnanlage ist Teil eines Verbundes aus mittlerweile 23 Einrichtungen.

(rab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Senioren feiern "Jahrmarkt des Lebens"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.