| 00.00 Uhr

Mettmann
Siedler feiern Sommerfest im und am Ratskeller

Mettmann. Wichtigster Tagesordnungspunkt bei der Mitgliederversammlung des Verbandes Wohneigentum NRW/Gemeinschaft Metzkausen (früher Siedlerbund Metzkausen) waren die Wahlen zum Vorstand. Erster Vorsitzender Adolf Pulst wurde erneut in seinem Amt bestätigt. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Mathew Joseph gewählt. Bei den anderen Vorstandsämtern gab es keine größeren Veränderungen.

Während der Versammlung wurden nochmals die Ziele und Aufgaben des Verbandes Wohneigentum /Gemeinschaft Metzkausen vorgestellt. Dazu gehören unter anderem die Förderung des selbst genutzten Wohneigentums und die kommunalpolitische Vertretung des Verbandes. Hinzu kommen die siedlungs- und wohnungspolitische Einflussnahme sowie die Förderung des organisierten Selbstbaus.

Einer der Höhepunkt in diesem Jahr ist das für kommenden Samstag, 27. August, ab 16 Uhr anberaumte Sommerfest in um das Restaurant Ratskeller in Metzkausen. Bei diesem traditionellen Sommer- und Grillfest für die Mitglieder und Bürger treten unter anderem die Metzkausener Mundharmonika-Musikanten und der bekannte "Orgelmann" auf. Karten zum Preis von 12 Euro sind bei den Vorstandsmitgliedern erhältlich. Im Preis sind Essen und Getränke sowie das Künstlerprogramm enthalten.

(K.M.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Siedler feiern Sommerfest im und am Ratskeller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.