| 00.00 Uhr

Mettmann
Silvesterparty in der Neandertalhalle

Mettmann. Die you+me-Silvesterparty ist seit über 25 Jahren eine der erfolgreichsten Silvesterpartys in der Region. Circa 1000 Leute feiern alljährlich ausgelassen den Jahresanfang in der Neandertalhalle. Auch diesmal wird es vermutlich wieder ein volles Haus geben.

Die Eintrittskarte kostet inklusive aller Getränke 35,99 Euro. Und die Getränke-Palette ist reichhaltig: Alt, Pils, Bier-Mixgetränke, Cola, Fanta, Wasser, Säfte, Kaffee und sogar Wein, Sekt und diverse Standard-Longdrinks sind alle frei - von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens.

In den letzten beiden Jahren musste Organisator Marcuß Westphal auf seinen altbewährten Lieblings-Discjockey Andreas Röhrig verzichten, da dieser nach zehn Jahren in Folge mal wieder mit seiner Familie Silvester daheim feiern wollte. Doch nach zwei Jahren privater Silvester-Partys zieht es den 43-Jährigen jetzt wieder zurück auf die große Bühne der Neandertalhalle. Der Discjockey sorgt wie in all den Jahren mit Chart-Hits, Party-Klassikern, Dancefloor und Black-Music für den "guten Ton" und eine ausgelassene Stimmung beim buntgemischten Publikum der you+me-Silvesterparty.

Die Gäste sind zwischen 18 und 68 Jahre alt, so der Veranstalter. Die einen kommen in Paillettenkleid oder Smoking, die anderen in Jeans & Lederjacke. "Jeder so, wie er sich am wohlsten fühlt, und alle Besucher haben gemeinsam Spaß."

Tickets: www.youandme.de/silvester oder Tel: 02104-12345, sowie bei den beiden Vorverkaufsstellen: Star-Tankstelle (Mettmann, Düsseldorfer Str. 184) und Buchhandlung Weber (Erkrath, Hochdahler Markt 22).

(dd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Silvesterparty in der Neandertalhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.