| 00.00 Uhr

Mettmann/Wülfrath
Sponsoren-Treffen beim Lions Club

Mettmann/Wülfrath. Die Kalender-Käufer können im Dezember wieder Sachpreise gewinnen - Gesamtwert 17 000 Euro.

Der Lions Club Mettmann-Wülfrath bietet auch in diesem Jahr einen Adventskalender für den guten Zweck an. Jeder Kalender kostet fünf Euro und entspricht einem Los, mit dem man vom 1. bis zum 24. Dezember täglich Preise gewinnen kann. Die Sachpreise werden von Sponsoren, regionalen Firmen, gestiftet, die Verkaufserlöse gehen zu gleichen Teilen an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf und an das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz.

Jetzt hatte der Lions Club die Sponsoren zu einem Treffen in die Küchenmeisterei eingeladen, um ihnen zu danken und zu zeigen, wem die Erlöse zu Gute kommen. "Wenn man den Adventskalender auf Wochenmärkten hinstellt, kommt man schnell mit Bürgern ins Gespräch. Wenn sie hören, dass es um Kinderhospize geht, werden schnell drei oder vier Kalender gekauft", sagt Ingo Winkelmann, Lions-Präsident.

Der Kalender, eine Idee von Jürgen Jülich und Heinrich Stang, startete 2012 mit einer Auflage von 1500 Exemplaren. In diesem Jahr stehen 275 Sachpreise im Wert von 17 000 Euro zur Verlosung, die Auflage soll nochmals erhöht werden auf 3000 Stück. "Der Kalender soll aber rar bleiben, um das Interesse hochzuhalten", erklärt Jürgen Jülich.

48 Firmen, Restaurants und Einzelhändler treten als Sponsoren auf. Unter anderem: Junge Haarmoden, Kino-Center Weltspiegel, Kreissparkasse Düsseldorf, Mettmanner Bauverein, Mettmanner Hof, Parfümerie Rutten, Pizzaleum, Reifen Wyngard, Reisebüro Lück (alle Mettmann); Klaus Mittelmann, Lorenz-Optik, Metzgerei Stracke, Rechtsanwalt Rüdiger Schwerdt, Rheinkalk, Rosel Brenger, Tennisverein Blau Weiß, Wülfrather Reisebüro, Zahnärzte Monica und Axel Güldenstern (alle Wülfrath); Lachen Helfen e.V. und Restaurant Gut Knittkuhle aus Düsseldorf; Notar Markus Graser aus Grevenbroich; Paeschke GmbH aus Langenfeld; Michael Pintarelli Finanzdienste aus Wuppertal.

(tpp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann/Wülfrath: Sponsoren-Treffen beim Lions Club


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.