| 00.00 Uhr

Basketball
Basketball: Hilden tritt bei der Wundertüte an

Mettmann. TuS Macccabi Düsseldorf - TuS Hilden. (bs) Es ist schon einige Zeit her, dass die beiden Namensvettern in einer Liga die Kräfte maßen. Cem Karal kann sich noch gut erinnern. "Es war in unserem Aufstiegsjahr, da haben sie uns im Hinspiel geschlagen", berichtet der Trainer des TuS Hilden. In den vergangenen vier Spielzeiten lief seine Mannschaft dann in der 2. Regionalliga auf.

Nach dem Abstieg der Hildener kommt es nun zum Wiedersehen. "Arie Wilder ist immer noch der beste Werfer - ihn müssen wir mit einer starken Mannschaftsleistung stoppen", stellt Cem Karal fest. Und nennt die Maccabi-Truppe eine Wundertüte: "Die sind unberechenbar, können jeden in der Liga schlagen, aber auch gegen jeden verlieren." Die Hildener wollen jedenfalls heute (17 Uhr, Max-Planck-Gymnasium) einen Sieg einfahren, um den Anschluss an die Spitzengruppe zu wahren. Allerdings fehlen Urlauber Michael Mulde sowie die privat verhinderten Robert Schlüter und Alexander Blankenstein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Basketball: Hilden tritt bei der Wundertüte an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.