| 00.00 Uhr

Handball
Haaner Handball-Jugend lernt viel in der neuen Liga

Haan. Sportlich ist es für die B-Jugend in der Nordrheinliga schwer - doch viele Spieler machen große Fortschritte. Von Erdinc Özcan-Schulz

Mit der Qualifikation zur Nordrheinliga gelang der Handball-B-Jugend des Haaner TV ein nicht erwarteter Überraschungscoup. "Eigentlich hatte ich die Anmeldung als ein Teil der Vorbereitung angesehen", erinnert sich HTV-Trainer Stephan Becker, der mit der Qualifikation in die Oberliga zufrieden gewesen wäre. Gegen die stark eingeschätzten Teams des ART Düsseldorf und TV Aldekerk galten die Haaner als krasser Außenseiter. Doch mit dem Sieg über Aldekerk fanden sich die Becker-Schützlinge plötzlich in der höchsten Jugendklasse des Westdeutschen Handballverbandes wieder.

Dass die HTV-Talente bisher mit nur einem 19:17-Sieg gegen Schlusslicht TV Jahn Köln-Wahn auf dem vorletzten Platz rangieren, stört Coach Becker dabei gar nicht. "Bis auf drei Partien haben wir bei allen Spielen lange mitgehalten", sagt er. In den besagten drei Partien gegen Essen, Dormagen Düsseldorf wurde mit Harz gespielt. "Das ist für unsere Jungs völlig ungewohnt", sagt Becker - in Haan gilt Harzverbot. Auch die Eltern hätten nach anfänglichen Bedenken sich mittlerweile mit der höheren Liga angefreundet. "Die Jungs lernen in der Liga einfach mit jeder Partie viel dazu", sagt Becker, der davon überzeugt ist, mit seiner Mannschaft in der Rückrunde den einen oder anderen Sieg mehr einzufahren. Als Beispiel für die gute Entwicklung nennt der B-Lizenzinhaber seine Spieler Philipp Becker (nicht verwandt mit dem Coach) auf Rechtsaußen und Mittelmann Dominic Zahs. "Beiden sieht man die Fortschritte deutlich an."

Stephan Becker, der auch Spielwart des Haaner TV ist, traut einem Teil der Jugendlichen schon bald Einsätze bei den Senioren zu. Denn die kommen nächstes Jahr in die A-Jugend. Danach dürften sie mit Doppelspielrecht schon zu Einsätzen bei den Herrenteams kommen. Schon die aktuelle Saison soll wertvolle Erfahrungen liefern. Am besten in Form von einigen Punkten in der Rückrunde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Haaner Handball-Jugend lernt viel in der neuen Liga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.