| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Haanerin holt erneut drei DM-Titel

Haan. Leichtathletin Veronika Scharbatke wiederholt ihre Siege aus dem Vorjahr.

Veronika Scharbatke verteidigte bei der Deutschen Meisterschaft in Leinefelde auf der Mittelstrecke in der Altersklasse W 65 ihre drei Titel aus dem Vorjahr. Den Lauf über die 800-Meter-Strecke gingen die Athletinnen zunächst verhalten an. Dann aber steigerte die Haanerin, die für den LC Wuppertal startet, plötzlich das Tempo und setzte sich vom Feld ab. Souverän hielt sie ihren Vorsprung und kam nach 3:13,19 Minuten ins Ziel.

Auch den 1500-Meter-Lauf ging Scharbatke taktisch an. Nach 1000 Metern lag sie noch an vierter Stelle. Dann verschärfte die Führende das Tempo - nur die Haanerin vermochte noch Schritt zu halten. Auf der Zielgeraden griff Scharbatke dann an. Bis 30 Meter vor dem Ziel lieferten sich die beiden Kontrahentinnen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende setzte sich Scharbatke in 6:27,01 Minuten durch. Nur zwei Stunden später feierte die Haanerin ihren dritten Titelgewinn. Für die 400-Meter-Distanz brauchte sie 81,86 Sekunden.

Im abschließenden Wettkampf über die 200 Meter fiel die weltbeste Läuferin in dieser Altersklasse verletzungsbedingt aus. Eine weitere Sprinterin musste kurz vor dem Lauf ihren Start absagen, deshalb nahmen nur zwei Athletinnen das Rennen auf. Scharbatke lief zwar in 36,74 Sekunden eine neue persönliche Freiluftbestzeit, konnte ihre Konkurrentin, eine Sprintspezialistin, damit allerdings nicht in Schach halten. Doch die Haanerin freute sich nicht minder über die Silbermedaille.

(bs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Haanerin holt erneut drei DM-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.