| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hildener Kanu-Talent fährt bei DM auf Platz sechs

Hilden. Die Erwartungen an Daniel Geheb, der als einziger Sportler für den Kanu-Club Hilden bei der Deutschen Schüler-Meisterschaft in Bad Kreuznach im Kajak-Einer startete, waren hoch. Doch der Zehnjährige konnte die Hoffnungen erfüllen, denn im Kajakrennen der B-Schüler erreichte er den sechsten Rang. Er wurde damit bester Paddler seines Jahrgangs, da seine direkten Konkurrenten alle älter waren. Außerdem holte sich Geheb die NRW-Vizemeisterschaft, da im Zweiten Marten Konrad aus Dormagen lediglich ein Konkurrent aus Nordrhein-Westfalen besser war.

"Daniel war nach dem ersten Lauf Neunter. Das allein ist schon ein gutes Ergebnis", sagte sein Trainer Björn Behne, "dann konnte er im zweiten Lauf noch mal alles geben und vier Sekunden schneller fahren. Dass er so weit vorne gelandet ist, ist einfach toll und lässt auf die nächsten Jahre hoffen." Durch seine Platzierung qualifizierte sich Daniel auch für die beste Mannschaft aus NRW-Sportlern. Im Mannschaftsrennen, in dem immer drei Sportler gemeinsam die Strecke befahren, erreichte er zusammen mit Marten Konrad und Hendrik Smidt (KST Rhein-Ruhr) den achten Platz.

(faja)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hildener Kanu-Talent fährt bei DM auf Platz sechs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.