| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hochdahler Floorballer planen den Titel-Hattrick

Hochdahl. Die Floorballer des TSV Hochdahl lösen in der Qualifikationsrunde der Region West mit zwei Siegen in drei Spielen erneut das Ticket zur Deutschen Floorball Meisterschaft im Kleinfeld. Nun wollen sie m 24. und 25. Juni in Rohrdorf den Titel-Hattrick vollbringen.

Nach dem 5:3-Erfolg zum Auftakt gegen die TSV Tollwut Ebersgöns reichte den Hochdahlern ein überzeigender 14:4-Kantersieg in der abschließenden Partie gegen die UC Marburger Elche zur DM-Qualifikation. Zu den beiden besten Teams der Region West gehört auch der fünffache Meister SSF Dragons Bonn.

Clemens Rühlemann zählt die Bonner, gegen die seine Mannschaft mit 5:8 unterlag, neben Gastgeber Rohrdorf und Vorjahres-Halbfinalist TSV Bordesholm zum Favoritenkreis. Doch der TSV-Trainer betont auch: "Als amtierender Deutscher Meister fahren wir mit breiter Brust nach Rohrdorf und sollten auch in diesem Jahr gute Chancen auf den Titel haben, sofern wir unsere Stärken ausspielen."

Auch in diesem Jahr können Interessierte den Titelkampf vermutlich wieder per Livestream verfolgen. Weitere Informationen folgen in Kürze auf der Homepage des TSV Hochdahl.

www.tsv-hochdahl.de

(bs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hochdahler Floorballer planen den Titel-Hattrick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.