| 00.00 Uhr

Kanu
Kanu: Florian Beste und Sören Loos kämpfen im EM-Kanal

Hilden. Für Florian Beste und Sören Loos vom KC Hilden steht in dieser Woche der Saisonhöhepunkt an. Beide Kanuten starten im Canadier-Zweier bei der U 23-Europameisterschaft im polnischen Krakau. Während Beste nur knapp die Qualifikation für den Einzelwettbewerb verpasste, nimmt Loos im Canadier-Einer auch im Junioren-Feld den Wettkampf auf. Und macht sich Hoffnungen, den Finallauf zu erreichen. Von Birgit Sicker

Mit dem Umzug im vergangenen Jahr nach Augsburg legte Sören Loos die Grundlage für gute Trainingsbedingungen. Da ist zum einen die Strecke im Wildwasserkanal vor Ort und zum anderen die intensivere Betreuung durch seine Heimtrainerin Mira Louen, die in Augsburg zugleich als U 23-Bundestrainerin arbeitet. "Sören hat die kurzen Wege genutzt und viel Technik trainiert", berichtet Louen. Und betont: "Es hat ihn nach vorne gebracht - das hat schon die Quali gezeigt." Jetzt muss der 18-Jährige seine Entwicklung aber auch ab Donnerstag beim Ritt durch die EMStangen unter Beweis stellen. "Er ist in der Lage, ins Finale zu kommen", attestiert Louen ihrem Schützling einen Reifeprozess. "Oft musste man ihn bremsen, weil er zuviel wollte. Jetzt geht er die Rennen aber ruhiger an", sagt sie. Und fügt hinzu: "Das war ein Lernprozess über vier Jahre."

Wesentlich schwieriger ist die Aufgabe im Feld der U 23. Auch wenn Sören Loos und Florian Beste durch ihr gutes Boot- und Wassergefühl bestechen. "Sie haben eine ganz spezielle Technik, lassen das Boot sehr gut laufen. Wenn sie einmal in Fahrt sind, nehmen sie alle Tore gut", sagt Louen. Doch die Konkurrenz ist stark. Da kommt es dem KCH-Duo entgegen, dass es am Freitag zwei Qualifikationsläufe gibt - und damit die Chance steigt, dass Halbfinale zu erreichen. Das ist zumindest das Ziel. Wenn es sogar mit dem Finale am Sonntag klappen sollte, wäre das für die beiden Hildener ein Sahnehäubchen. "Wenn sie sich wohlfühlen, dann bringen sie es aufs Wasser", erklärt Louen. Bleibt also abzuwarten, wie jeweils die Tagesform ist.

Heute Abend nehmen Loos und Beste erst einmal richtig EM-Stimmung auf. Denn um 20 Uhr steigt die stilvolle Eröffnungsfeier in Krakau.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kanu: Kanu: Florian Beste und Sören Loos kämpfen im EM-Kanal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.