| 00.00 Uhr

Reitsport
Löckenhoff: Heidi Klum gewinnt L-Dressur

Mettmann/Heiligenhaus. Die heimischen Reiter konnten am Wochenende auf der Reitanlage Löckenhoff in Mettmann überzeugen: In vielen Prüfungen des Dressurturniers, das der RFV Velbert-Heiligenhaus ausrichtet, konnten sie sich platzieren. So kam Mirja Lechtenböhmer auf Akrobat bei der S-Kür auf den vierten Platz, Thea Felicitas Müller und Llandudno belegten Platz 5, Lisa Malin Schöning Platz acht. Der Kür-Runde war eine Qualifikation in der schweren Klasse vorausgegangen. Auch in der nächstniedrigeren Klasse, der M-Dressur, rangierten mit Inga Lechtenböhmer und Patricia Knell Reiterinnen des veranstaltenden Vereins auf vorderen Plätzen, auch Thea Müller konnte sich erneut hier behaupten und belegte mit Pour Moi Platz sechs. Die L-Dressur gewann Christine Capitain mit Heidi Klum, ebenfalls vom gastgebenden Verein. Etliche Reiter aus der Region standen darüber hinaus auf den Ergebnislisten.

Insgesamt war es den Organisatoren erneut gelungen, eine kleines, aber feines Turnier auf die Beine zu stellen, das zum einen schwere Prüfungen bot, zum anderen aber auch einige Wettbewerbe für den Nachwuchs - sowohl den zwei- als auch den vierbeinigen übrigens. Die Reitpferdeprüfung "Mettmanner Herbstchampion" für drei- und vierjährige Pferde gewann Wallach Matchball mit Andreas Voß (RFV Bruckhausen) im Sattel, hier konnte sich Tatjana Hoffmann vom RFV Erkrath mit Graf Gustav den vierten Platz sichern. Das Publikum sah durchweg sehr rittige Pferde mit Grundgangarten, die mit Noten bis 8,5 bewertet wurden. Beim reiterlichen Nachwuchs gewann Hannah Sophie Julius mit Nandio den Wettbewerb Hufschlagfiguren, in der E-Dressur siegte Julia Heinz vom RV Hubertus Essen-Heidhausen.

(gök)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Löckenhoff: Heidi Klum gewinnt L-Dressur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.