| 00.00 Uhr

Lokalsport

Bernd Biermann (1. Vorsitzender Fußballkreis Düsseldorf): "Schade, dass der Wettergott nicht so ganz auf unserer Seite war. Für dieses Eröffnungsspiel hatten wir schon mit einer größere Zuschauerzahl gerechnet. Über den gesamten Tag gesehen war die Resonanz aber sicher zufriedenstellend. Den Südern gebührt für die vorbildliche Organisation und reibungslose Abwicklung der gesamten Veranstaltung ein großes Lob."

Sven Otto (Trainer Hilden 05/06): "Aufgrund der guten Vorstellung der Unterbacher nach der Pause geht das Remis sicher in Ordnung. Für uns war das eine Tor letztlich zu wenig, um die drei Punkte hier zu behalten. Aufgrund der Chancen mussten wir allerdings deutlicher als nur mit 1:0 vorne liegen. Kämpferisch stand die Partie auf gutem Kreisliga A-Niveau, spielerisch können und müssen wir uns noch steigern."

Hakan Simsek (Torschütze Hilden 05/06): "Unser Tor war sicher prima herausgespielt. Hätten wir unsere Chancen vor dem Ausgleich konsequent genutzt, wäre die Partie wohl frühzeitig entschieden gewesen. Am Ende ist das 1:1 leistungsgerecht, weil Unterbach nach dem Rückstand nicht aufgesteckt hat."

Dirk Spanihel (Trainer SC Unterbach): "Wir sind hier als Aufsteiger hingekommen und nehmen zu Recht einen Punkt mit nach Hause. Anfangs war unsere Mannschaft noch nervös, hat das aber in der zweiten Hälfte abgelegt. Wir sind mit den zwei offensiven Wechseln in der Halbzeit sicher ein Risiko eingegangen, haben aber letztlich alles richtig gemacht. Für uns als Neuling waren das heute neue Erfahrungen, was das Spieltempo und die Handlungsschnelligkeit in der Kreisliga A angeht."

Daniel Mion (Torschütze SC Unterbach): "In der ersten Halbzeit lief es bei uns noch nicht so gut, da unterliefen uns viele Abspielfehler. Nach der Pause haben wir Moral bewiesen und kämpferisch viel investiert. Am Ende sind wir für unseren Aufwand belohnt worden. Für uns als Neuling ist das das jedenfalls ein Punktgewinn."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.