| 00.00 Uhr

Handball
ME-Sport-Frauen erkämpfen einen wichtigen Punkt

Mettmann. Mettmann-Sport - TV Walsum Aldenrade (Frauen) 25:25 (7:13). Mit einem Kraftakt und einer Riesenmoral schafften die ME-Sport-Handballerinnen das, was ihnen vor der Partie nur wenige und nach der ersten Halbzeit kaum einer zugetraut hatte. Mit unbändiger Moral knöpfte die Mannschaft von Steffi Veermann dem favorisierten Team des TV Walsum-Aldenrade einen wichtigen Punkt ab, der sich am Ende der Saison sogar als ein goldenes erweisen könnte. Von Erdinc Özcan-Schulz

Schon vor dem Anpfiff gab sich Veermann optimistisch. "Wir haben diese Woche super trainiert. Ich habe ein echt gutes Gefühl, dass wir gegen Walsum heute etwas holen können", sagte die Trainerin. MESport brachte diese positive Grundeinstellung gut aufs Feld und bot den Duisburgerinnen bis zum 5:6 (21.) erfolgreich die Stirn. Allerdings nutzte das Team von Michael May danach die sich häufenden Mettmanner Fehler sofort aus und zog bis zu Pause auf 13:7 davon. Veermanns Träume schienen zu platzen.

Dieser Eindruck bestätigte sich nach dem Wiederanpfiff. Beim 8:17-Rückstand (35.) befürchteten die die ME-Sport-Anhänger sogar das zweite Heimspieldebakel in Folge. Veermann stellte auf eine 5:1-Abwehr um und schaffte es damit, den Gegner zu verunsichern. Dazu erzielte Kim Spiecker in vier Minuten vier Tore - der Wachmacher für die Gastgeber, die eine Aufholjagd starteten und zum 24:25 (59.) aufschlossen. Allerdings vergab Linkshänderin Spiecker am Ende zwei Siebenmeter hintereinander zum möglichen Ausgleich. Dafür sorgte Neuzugang Gina Miegel mit ihrem Treffer in letzter Sekunde für den längst wohlverdienten Punkt.

ME-Sport: Kapune, Giebisch - Schulze (2), Bärz, Cloth, Beckmann (6), Ellinghaus (2), Schamuhn, Stockhecke, Fehlauer, Habekost (2), Miegel (4), Schulze (2/1), Spiecker (7/3).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ME-Sport-Frauen erkämpfen einen wichtigen Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.