| 00.00 Uhr

Lokalsport
ME-Sport holt Punkt und verliert Alexander Kreik

Mettmann. Mettmann-Sport - TSV Krefeld-Bockum 8:8. Mit einer Energieleistung drehte der Mettmanner Tischtennis-Verbandsligist eine schon fast verlorene Partie und sicherte sich mit dem Remis gegen den Tabellenzweiten aus Krefeld einen wichtigen Zähler. Die Freude über den Punktgewinn wurde aber getrübt. Denn Alexander Kreik gab seinen Wechsel zum CVJM Kelzenberg-Jüchen bekannt. Der ehemalige Abteilungsleiter, der bei MESport an Position zwei im oberen Paarkreuz spielt, wohnt seit fünf Jahren in Jüchen. "Das ist mein erster Vereinswechsel überhaupt. Ich habe 22 Jahre für Mettmann gespielt und es tut mir weh, meinen Stammverein zu verlassen, bei dem ich beim damaligen Mettmanner TV mit dem Tischtennis angefangen habe." Kreik unterstreicht jedoch, dass er sich auf seine neue Aufgabe in seinem Wohnort freut und es für ihn selbstverständlich sei, den guten Kontakt zu seinen bisherigen Mannschaftskollegen zu halten. Von Klaus Müller

Nachdem ME-Sport das Hinspiel klar mit 2:9 verloren hatte, wollten sich die Mettmanner mit einer guten Vorstellung für die Hinspiel-Klatsche revanchieren. Doch ehe sich das Team versah, lag es mit 2:7 im Hintertreffen. Bereits bei den Eingangsdoppeln taten sich die Gastgeber schwer. Nur das Duo Kreik/König gewann sein Match. Dann gaben Eduard Rups, Alex Kreik, Stephan König, Miki Milicevic und Raphael Krämer jeweils ihre Einzel ab. Wenigstens setzte sich Patrick Fontana im unteren Drittel durch. Dann folgte ein Zwischenspurt der Mettmanner, bei dem Rups, Kreik, König und Fontana ihre Spiele gewannen, während Kapitän Miki Milicevic erneut sein Einzel verlor.

Mit einem 7:8-Rückstand ging es in das Schlussdoppel. Alex Kreik und Stephan König bewiesen Nervenstärke und setzten sich im fünften und entscheidenden Satz mit 11:5 durch. Sie sicherten den Kreisstädtern das kaum noch für möglich gehaltene Unentschieden. "Wir haben als Aufsteiger einmal mehr mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und großem Kampfgeist überzeugt", fasste Teamsprecher Kreik die Begegnung zusammen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: ME-Sport holt Punkt und verliert Alexander Kreik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.