| 00.00 Uhr

Lokalsport
ME-Sport holt wichtigen Erfolg

Lokalsport: ME-Sport holt wichtigen Erfolg
Milenko Milicevic gewann seine Einzel gegen Wuppertal. FOTO: Janicki/Archiv
Mettmann. Tischtennis: Trotz einer Doppel-Schwäche siegt Mettmann gegen Wuppertal.

Mettmann-Sport - SSV Germania Wuppertal 9:5. (K.M.) Seiner Favoritenrolle gerecht wurde der Mettmanner Tischtennis-Verbandsligist. In einer spannenden Begegnung setzte sich das Team um Kapitän Milenko Milicevic verdient mit 9:5 durch. Dabei fing es gar nicht gut an für die Gastgeber. Von den drei Eingangsdoppeln konnte nur das Spitzendoppel mit Andrei Grachev und Eduard Rups sein Spiel mit 3:1 für sich entscheiden. Die beiden anderen Begegnungen wurden jeweils mit 2:3 verloren. Danach gewann der russische Ranglistenspieler Andrei Grachev seine Einzel klar mit 3:0, während sein Kollege im oberen Paarkreuz, Eduard Rups, seine Partie mit 2:3 verlor.

Stark agierte dann das mittlere Paarkreuz. Sowohl Stephan König als auch Milenko Milicevic konnten weitere zwei Punkte für ME-Sport sichern. Während sich dann im unteren Drittel Patrick Fontana mit 3:1 durchsetzte, verlor die Nummer sechs der Mettmanner, Markus Kobiella, mit 1:3. Etwas überraschend musste in der Folge auch Andrei Grachev sein Einzel mit 1:3 an Wuppertal abgeben.

Seine Mannschaftskameraden Rups, König und Milicevic sorgten mit jeweiligen souveränen 3:1-Erfolgen für einen erfolgreichen Zwischenspurt, so dass sich ME-Sport mit 8:5 absetzte. Mettmanns Nummer fünf, Patrick Fontana, gewann danach sein Spiel knapp mit 3:2 und sorgte für den 9:5-Endstand. "Das war für uns ein ganz wichtiger Sieg", fasste Sprecher Milenko Milicevic die Begegnung zusammen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: ME-Sport holt wichtigen Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.