| 00.00 Uhr

Handball
ME-Sport läuft weiter einem Auswärtssieg hinterher

Sv. Neukirchen - Mettmann-Sport 31:29 (16:14). Die ME-Sport-Handballer warten weiter auf ihren ersten Auswärtssieg seit Ende November. Wie so oft war auch bei den Neukirchenern, mit fünf Unentschieden der Remis-Könige der Liga, mindestens ein Punkt zum Greifen nahe. Doch auch dieses Mal stellten sich die Mettmanner am Ende nicht gut an und standen sich letztlich selbst im Weg. Beim 29:30-Rückstand hatten der gegen Ende überragende Bastian Munkel und seine Nebenleute die Chance, in der letzten Minute doch noch einen Punkt zu ergattern. Allerdings besiegelte der Fehlpass von Christian Kruse in den Lauf von Thomas Pannen die nächste Pleite auf fremden Parkett. Von Erdinc Özcan-Schulz

"Nach einer guten Trainingswoche haben wir keinen Zugriff auf das Spiel bekommen", ärgerte sich Trainer Jürgen Tiedermann, der mit dem Mettmanner Team frustriert die Heimreise antrat. Tatsächlich bekam der Oberliga-Achte die erfahrenen Gastgeber besonders in der Deckung kaum zu fassen. Da auch der sonst als zuverlässig geltende Torhüter Kamil Bily, der sich zu allem Übel noch eine Daumenverletzung zuzog, und sein Vertreter Joscha Bastigkeit nicht mehr als acht Bälle abwehrten, war etwas Zählbares nur durch die Angriffsleistung zu holen.

Trotz der 29 Treffer der Gäste erwischten gerade Andre Loschinski, Lukas Klein und Tim Wittenberg im Abschluss aber einen rabenschwarzen Tag. Dennoch schafften es die ME-Sport-Handballer immer wieder, die Partie offen zu gestalten, und kamen auch nach dem 20:25 (47.), dem größten Rückstand, wieder in die Partie zurück. Aber die unnötige Zeitstrafe von Sören Falkenberg zwei Minuten vor dem Ende schwächte die Gäste merklich. Und dann war da noch der Blackout von Kruse, der wie ein K.o.-Schlag wirkte.

ME-Sport: Bily, Bastigkeit - Loschinski (4), Verholen (1), Mühlenhaupt (1), Schirweit (2), Mandlik (3), Isenburg (2), Munkel (7), Klein, Falkenberg (4), Wittenberg (4/4).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: ME-Sport läuft weiter einem Auswärtssieg hinterher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.