| 00.00 Uhr

Lokalsport
MTHC fegt Essen am letzten Spieltag mit 6:0 vom Platz

Mettmann. Der Hockey-Verbandsligist schließt die Saison nach dem Erfolg auf Rang drei ab. Trainer Fey ist zufrieden. Von Klaus Müller

Mettmanner THC - HC Essen II 6:0 (3:0). Nach dem klaren Erfolg über die Essener Zweitvertretung beenden die Mettmanner Hockey-Herren die Feldsaison in der 1. Verbandsliga auf dem dritten Tabellenplatz -was sicherlich ein Achtungserfolg für das Team von Spielertrainer Florian Fey ist. "Wir sind mit dritten Tabellenplatz zufrieden", sagte der Hockey-Abteilungsleiter zum Abschneiden - ohne große Euphorie. Dagegen war er von der Vorstellung seines Teams gegen den Tabellen-Nachbarn sehr angetan: "Das war sicherlich eines unserer besten Spiele in dieser Saison. Mit etwas mehr Glück im Abschluss hatten wir sogar zweistellig gewinnen können."

Die Mettmanner diktierten gegen die Essener Zweitvertretung von Beginn an das Geschehen und erzielten durch zwei schön herausgespielte Treffer von Tim Clausen und Torjäger-Talent Leon Wischerath die frühe 2:0-Führung. Nach weiteren guten Aktionen der Gastgeber war es Philipp Gutt, der für den verdienten 3:0-Halbzeitstand sorgte.

Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer weiterhin Einbahnstraßen-Hockey in Richtung Essener Gehäuse. Mit einem platzierten Schuss erhöhte Marius Bartusch in der 43. Minute auf 4:0. Seine Torgefährlichkeit unterstrich Tim Clausen, als er nach einem feinen Solo mit seinem zweiten Treffer das Ergebnis auf 5:0 nach oben schraubte.

Den Schlusspunkt unter eine rundum gelungen Vorstellung der Mettmanner setzte Sven Goetzte, der mit einem humorlosen satten Schuss das 6:0 erzielte. "Wir haben uns heute für die blamable Leistung in der Vorwoche rehabilitiert", betonte Trainer Florian Fey. Aus einer insgesamt überzeugenden Mannschaft hob er Abwehrspieler Simon Trapp und den in der Offensive erneut stark spielenden Leon Wischerath hervor.

Mettmanner THC: Neumann - Trapp, Böhm, Moritz, Walter, Müller, Fey, Reusch, Krabbe, Bartusch (1), Wischerath (1), Gutt (1), Schmidt, Clausen (2), Goetzke (1).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: MTHC fegt Essen am letzten Spieltag mit 6:0 vom Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.