| 00.00 Uhr

Lokalsport
MTHC kassiert 18 Gegentore

Mettmann. Beim 8:18 gegen Essen ist der Hockey-Club völlig chancenlos. Von Klaus Müller

Mettmanner THC - ETB Schwarz-Weiß Essen 8:18 (4:8). Eine böse Niederlage kassierten die in der 1. Hockey-Verbandsliga spielenden Mettmanner gegen die Gäste aus Essen. Das war in der Hallenrunde im zweiten Spiel bereits die zweite Niederlage. Die Essener waren dem MTHC in allen Belangen überlegem. Sie waren gedanklich schneller, körperlich kompakter, flexibler im Spielaufbau und technisch den Kreisstädtern eine Menge voraus. Der ETB kontrollierte von Beginn an die einseitige Begegnung, führte schnell mit 8:2, kassierte aber bis zum Halbzeitpfiff zwei weitere Gegentreffer.

Im zweiten Durchgang dominierten die Essener gegen die völlig überforderten Gastgeber noch eindeutiger und fuhren einen 18:8-Kantersieg ein. "In unserem Team konnte nur Neuzugang Conrad Frege überzeugen, der sowohl technisch stark als auch mit viel Spielverständnis agierte", betonte Andreas Konrad. Der lobte auch die Treffsicherheit des jungen Spielers, der allein vier Tore erzielte.

MTHC: Arnold - Fey, Gutt (1), Bartusch (1), Clausen, Schumann (3), Goetzke, Begander. Frege (4).

Mettmanner THC - ETB Schwarz-Weiß Essen II (Frauen) 3:4 (2:1). Trotz einer guten spielerischen Leistung mussten sich die in der 2. Verbandsliga spielenden Mettmanner Frauen dem ETB-Schwarz-Weiß knapp geschlagen geben. Die stark spielende Jessica Balzer, die zuvor zwei gute Möglichkeiten ausgelassen hatte, brachte ihr Team in der 15. Minute mit 1:0 in Führung. Vier Minuten später gelang den Gästen der Ausgleich. Für die 2:1-Halbzeitführung sorgte dann Luisa Meier.

Die Mettmannerinnen schienen nach dem Wiederanpfiff gedanklich noch in der Kabine gewesen zu sein. Dies nutzte der ETB, um innerhalb von fünf Minuten den Rückstand in eine 3:2-Führung umzuwandeln. Jessica Balzer sorgte aber mit ihrem zweiten Treffer für den 3:3-Ausgleich. Fast mit dem Schlusspfiff trafen die Essenerinnen zum glücklichen 4:3-Endstand.

MTHC: Vauteck - Pierre, Periono, Sprothen. Balzer (2), Jo. Meier, Lu. Meier (1), Lischke. Bastigkeit, Scholten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: MTHC kassiert 18 Gegentore


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.