| 00.00 Uhr

Handball
TB Wülfrath verliert auch das vierte Spiel in der Dritten Liga

Mettmann. VfL Oldenburg II - TB Wülfrath (Frauen) 30:21 (15:10). (bs) Für Aufsteiger Wülfrath läuft es in der Dritte Liga noch nicht rund. Erneut kassierte die Mannschaft von Lars Faßbender eine deutliche Niederlage, dazu drückten die lange Anfahrt und Rückreise auf das Gemüt. Immerhin sah der Trainer gute Ansätze, die hoffen lassen, dass es bald mit einem Punktgewinn klappt.

Schon in den ersten Minuten der Partie hatten die TBW-Handballerinnen einen schweren Stand. "Wir waren in den ersten acht Minuten permanent in Unterzahl", beklagte Faßbender einseitige Schiedsrichterentscheidungen. Die Folge: Nach elf Minuten lagen die Gäste mit 1:7 zurück. Den einzigen Treffer bis dahin erziele Lena Feldstedt - es war der Ausgleich zum 1:1 (5.). Es folgten sechs Oldenburger Tore hintereinander, ehe Kirsten Buiting mit einem erfolgreichen Siebenmeterwurf zum 2:7 den Offensivdrang der Gastgeberinnen erst einmal stoppte. Kurz danach lag der TBW jedoch mit 3:12 (18.) zurück - und startete dann die Aufholjagd. Der Gegner wankte, zumal Wülfrath in der Abwehr auf eine 6:0-Formation umstellte. Bis zum Ende der ersten Halbzeit verkürzten die Gäste auf 10:15. Die Pause kam für sie dann völlig ungelegen. "Wir hätten lieber weitergemacht", stellte Faßbender angesichts des guten Laufs fest.

Mit Elan ging der TBW die zweite Halbzeit an, doch mit den Treffern zum 18:10 (36.) brach Oldenburg schnell die Widerstandskraft. "Es waren viele gute Ansätze dabei und die Mannschaft hat eine tolle Moral bewiesen", bilanzierte Lars Faßbender, stellte aber auch fest: "In der Summe war uns der Gegner überlegen - in Effektivität, Cleverness und Zweikampfverhalten."

TB Wülfrath: Klanz, Sklorz - Sippli, Blume (2), Meyer (5), Steinhausen, Buiting (5), Fränken (3), Buschhaus, Kieckbusch, Büngeler (1), Feldstedt (5).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: TB Wülfrath verliert auch das vierte Spiel in der Dritten Liga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.