| 00.00 Uhr

Tennis
TC Stadtwald kämpft um Aufstieg

Hilden. In der Tennis-Winterhallenrunde hat die Hildener Damenmannschaft die direkte Rückkehr in die Niederrheinliga vor Augen. Von Birgit Sicker

Die Winterhallenrunde im Tennis geht an diesem Wochenende in die spannende Endphase. Für die Damenmannschaft des TC Stadtwald steht heute ab 14 Uhr in der Halle des TC 82 Erkrath die entscheidende Begegnung im Titelrennen der Verbandsliga an. Denn die Hildenerinnen empfangen den ETuF Essen. Das Team des Ex-Bundesligisten steht in der Tabelle nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter. Mit einem Sieg machen die Gastgeberinnen einen großen Schritt Richtung direkter Wiederaufstieg in die Niederrheinliga. Und diese Chance will die Stadtwald-Mannschaft unbedingt nutzen, also in Bestbesetzung mit Spitzenkraft Lina Hohnhold (DTB 66), Anna-Lena Linden (DTB 77), Inga Hildesheim (DTB 361) und Malin Büchner (DTB 368) einen Sieg einfahren. Im Erfolgsfall könnte sich nur noch der Oberhausener TC als Spielverderber erweisen - der Tabellendritte genießt zum Saisonabschluss Heimrecht.

Auch das Herren-Team des TC Stadtwald liegt in der 1. Verbandsliga gut im Rennen. Nach vier von sechs Begegnungen belegen die Hildener den vierten Rang. Zuletzt feierte der Aufsteiger einen 4:2-Sieg über den ersatzgeschwächt angetretenen TC Blau-Weiß Krefeld. Einzig Michiel Kapteijns zog im Spitzenduell gegen Jens Janssen (DTB 318) mit 1:6 und 4:6 den Kürzeren. Jan Kochems, Nicolas Taprogge und Robert Buske hingegen gewannen ihre Partien souverän. Angesichts der klaren Hildener 3:1-Führung teilten die Kontrahenten die Doppel auf. Mit dem Erfolg sollte der Liga-Neuling die Klasse bereits sicher haben. Heute tritt das Team bei Blau-Weiß Elberfeld an, in einer Woche kommt die Mannschaft von Grün-Weiß Oberkassel in die Halle des TC 82 Erkrath.

Das zweite Frauen-Team des TC Stadtwald hat in der 2. Verbandsliga die Spitzenposition inne. Allerdings absolvierten die Hildenerinnen bereits eine Begegnung mehr als der Tabellenzweite BW Issum und der Dritte BW Krefeld. Im Moment halten die Issumerinnen alle Trümpfe in der Hand, da sie das bessere Matchpunkt-Verhältnis haben. Heute kommt es jedoch zum direkten Vergleich, denn die Stadtwald-Mannschaft tritt in Issum an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: TC Stadtwald kämpft um Aufstieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.