| 00.00 Uhr

Tennis
TC Stadtwald mischt oben mit

Hilden. Die Hildener Frauenmannschaft führt die 1. Tennis-Verbandsliga an. Das Herren-Team trotzt Tabellenführer Lintorfer TC ein Unentschieden ab. Von Birgit Sicker

Die Mannschaften des TC Stadtwald Hilden trumpfen weiter in der Tennis-Winterhallenrunde auf. Das Damen-Team besiegte jetzt den TC Blau-Schwarz Düsseldorf mit 5:1. Einzig Inga Hildesheim, die in der Deutschen Tennis-Rangliste an Position 361 steht, zog in zwei Sätzen mit 5:7 und 6:7 den Kürzeren gegen Roberta Dell'Anno. Malin Büchner (DTB 364) und Karina Busch dagegen bezwangen jeweils in zwei Sätzen Laura Dell'Anno und Sharine Ankenbrand. Das Spitzenduell gewann Lina Hohnhold (DTB 66) kampflos - die Düsseldorferin Isabelle Schönberg trat nicht an.

Im Doppel siegte das Duo Hohnhold/Busch erst im Matchtiebreak mit 10:8 gegen Schönberg/Roberta Dell'Anno. Hildesheim/Büchner hingegen feierten einen glatten Erfolg.

Die Hildenerinnen führen damit die 1. Verbandsliga weiter souverän an und beeindrucken mit einer Match-Bilanz von 23:1 Punkten. In den beiden letzten Partien gegen ETuF Essen (20. Februar, Halle des TC 82 Erkrath) und beim Oberhausener TC (27. Februar) wollen sie den Aufstieg perfekt machen.

Auch das Herren-Team des TC Stadtwald liefert in der 1. Verbandsliga eine gute Vorstellung. Der Aufsteiger besiegte zuletzt den Gladbacher TC und erreichte dann ein Unentschieden beim Spitzenreiter Lintorfer TC. Niklas Koch (DTB 611) trat diesmal für die etatmäßige Nummer eins, Michiel Kapteijns, an, hatte aber gegen Philippe Brand (DTB A 429) mit 2:6 und 3:6 das Nachsehen. Till Maßmann (DTB 678), der noch nicht wieder topfit war, unterlag Francois Brand mit 3:6 und 4:6. Für den 2:2-Zwischenstand sorgten Jan Kochems und Nicolas Taprogge, die in ihren Einzeln Maximilian Belk und Alexander Belk besiegten.

Der Vergleich im Doppel endete ebenfalls Unentschieden. Das Duo Koch/Maßmann war gegen die Brüder Brands ohne Chance. Dafür feierte das Paar Kochems/Taprogge einen klaren Erfolg über die Brüder Belk. Die Hildener, die in der 1. Verbandsliga auf Rang drei stehen, empfangen heute um 12 Uhr die Mannschaft von Blau-Weiß Krefeld. Die Begegnung steigt in der Halle des TC 82 Erkrath.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: TC Stadtwald mischt oben mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.