| 00.00 Uhr

Tennis
Tennis: Die Sieger der Hilden Open stehen fest

Hilden. Die 15. Hilden Open boten den Zuschauern zum Abschluss spannende Finals. In der Damen-Konkurrenz erreichten alle vier topgesetzten Spielerinnen das Halbfinale. Leichtes Spiel hatte hier Lea Luboldt (DTB 134, ETuF Essen) - sie erreichte das Finale, weil Daniela Pusch (DTB 202) vom SC SaFo Frankfurt aufgeben musste. Dramatik pur bot dagegen das Duell von Anne-Lena Linden (DTB 96) und Julia Rennert (DTB 178), die beide für den TC Stadtwald Hilden aufschlagen. Erst nach zwei Stunden Spielzeit entschied Linden den ersten Satz im Tiebreak für sich. Nach weiteren zwei Stunden hatte Rennert die beiden nächsten Sätze mit 6:3 und 10:8 gewonnen. Linden musste bei ihrer Niederlage auch dem Umstand Tribut zollen, dass sie bereits im Viertelfinale gegen Annika Kurt (Solinger TC) zwei Stunden auf dem Platz stand. Von Birgit Sicker

Im Finale gelang die 15-jährige Rennert schnell auf die Siegerstraße, setzte sich letztlich mit 6:2 und 6:0 gegen die Essenerin Luboldt durch. Für die Hildenerin war es bereits der fünfte Turniersieg in diesem Jahr.

Das Herren-Feld dominierte auch in diesem Jahr Holger Zühlsdorff (DTB 140, Ratinger TC Grün-Weiß). Der Titelverteidiger gab im Verlauf des Turnieres keinen einzigen Satz ab. Im Finale bezwang der 37-Jährige den früheren Niederrheinmeister Jan Oliver Sadlowski (TC Grün-Weiß Oberkassel), der zuletzt eine Pause einlegte, mit 6:3 und 7:6. Zuvor warf Zühlsdorff im Halbfinale Niklas Koch vom TC Stadtwald Hilden aus dem Rennen, während Sadlowski seinen Vereinskameraden Lennart Schmidt ausschaltete.

Krönender Abschluss der Hilden Open war das Finale im Herren-Doppel. Hier traf das Stadtwald-Duo Till Maßmann und Niklas Koch auf die Vorjahressieger Marc Brix und Andrew Lux, den ehemaligen Doppel-Weltmeister sowie zweifachen Hallen-Europameister. Die Zuschauer bekamen zweieinhalb Stunden Tennis vom Feinsten geboten. Am Ende hatte das Hildener Doppel Maßmann/Koch nach drei Sätzen mit 6:7, 6:4 und 10:8 die Nase vorn und nahm damit erfolgreich Revanche, denn im Vorjahr zogen sie gegen die erfahrenen Brix/Lux noch den Kürzeren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Tennis: Die Sieger der Hilden Open stehen fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.