| 00.00 Uhr

Tennis
Tennis: Stadtwald-Talente sind erstmals Niederrheinmeister

Hilden. Die U18-Juniorinnen des TC Stadtwald Hilden schrieben Vereinsgeschichte. Denn erstmals in der 90-jährigen Historie feierte ein Nachwuchsteam des Klubs den Niederrheintitel. Die TCS-Talente holten sechs Siege und verwiesen damit die Mannschaft des ETB SW Essen, die lediglich vier Erfolge einheimste, auf den zweiten Platz.

Spitzenkraft im Hildener Team ist Lina Hohnhold, die Position elf in der Deutschen Juniorinnen-Gesamtrangliste einnimmt, und ebenso wie Malin Büchner (DTB 161) und die Holländerin Daevenia Achong bereits zu den Stützen der Damenmannschaft des TC Stadtwald zählt. Karina Busch (DTB 404), Margaux Hansen (DTB 596), Lena Mertens (DTB 681), Lisa Marie Befort und Nina Raasch hatten ebenfalls großen Anteil am Titelgewinn.

Im direkten Vergleich mit dem Vizemeister ETB SW Essen setzten sich die Hildenerinnen mit 4:2 durch. Dazu verwiesen sie die Bundesliga-Vereine ETuF Essen (4:2) und TC Moers 08 (5:1) in die Schranken. Als Lohn richtet der TC Stadtwald nun am 12. und 13. September die Westdeutsche Juniorinnen-Meisterschaft aus. Mit von der Partie sind auf der Anlage an der Elberfelder Straße 179 der Mittelrhein-Meister und der Westfalen-Meister.

(bs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Tennis: Stadtwald-Talente sind erstmals Niederrheinmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.