| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tischtennis: Schlussdoppel rettet Mettmann einen Punkt

Mettmann. Der Verbandsligist lag in Mülheim mit 7:8 hinten, aber Rups und Milicevic behielten in fünf Sätzen die Nerven.

TTC Union Mülheim - Mettmann-Sport 8:8. (K. M.) Nach einer spannenden Begegnung trennten sich die beiden Teams in der Tischtennis-Verbandsliga mit einem leistungsgerechten Uentschieden. "Da wir personelle Probleme hatten, können wir dem Punkt gut leben", sagte der Gäste-Teamsprecher Alexander Kreik, "es war einmal mehr eine über weite Strecken spielerisch überzeugende und geschlossene Mannschaftsleistung."

Die Mettmanner mussten das Team ereut umstellen, weil in Stephan König ein ganz wichtiger Akteur krankheitsbedingt kurzfristig ausfiel. Für ihn rückte dann Stefan Klieser in die Formation. Das Fehlen des spielstarken König führte aber dazu, dass die Doppel wieder anders als sonst aufgestellt werden mussten - und dieser Punkt sollte sich als echter Nachteil erweisen, denn die drei Eröffnungs-Doppel gingen allesamt verloren. Mettmann-Sport glich diesen Nachteil, ohne eingespielte Paarungen an den Start zu gehen, immerhin durch gute Einzelleistungen aus.

Nacheinander gewannen Eduard Rups, Kreik, Milenko Milicevic, Patrick Fontana und Raphael Krämer ihre Spiele. Lediglich Ersatzmann Klieser gab ein Einzel ab, sodass Mettmann mit 5:4 führte. Nachdem Alex Kreik aus dem oberen Paarkreuz verloren hatte, setzten sich die an diesem Abend überzeugenden Rups und Milicevic durch - 7:5.

Es folgte allerdings die nächste Wende, da Fontana, Krämer und Klieser ihre Einzel zum 7:8-Rückstand abgaben. Letztzlich sorgte das Schlussdoppel mit Rups/Milicevic durch seinen nervenstarken Auftritt in fünf Sätzen für den entscheidenden Punkt und den 8:8-Ausgleich. In der Tabelle liegt Mettmann-Sport drei Runden vor dem Ende der Saison mit 20:18 Zählern auf dem sicheren siebten Tabellenplatz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tischtennis: Schlussdoppel rettet Mettmann einen Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.