| 00.00 Uhr

Schwimmen
Triathleten überzeugen beim USee-Wettkampf

Schwimmen: Triathleten überzeugen beim USee-Wettkampf
Stolz trugen die TSV-Athleten ihre Medaillen. FOTO: TSV Hochdahl
Hochdahl. Frank Eigelshof ist Schwimmtrainer und betreut die Triathleten des TSV Hochdahl. Jetzt hatte der Coach allen Grund zur Freude, denn sieben TSV-Athleten arbeiteten auch während der Sommerpause fleißig an der Kondition und erzielten jetzt bei der vierten Auflage des Freiwasser-Schwimmwettkampfs im Unterbacher See respektable Ergebnisse.

Drei Langdistanz-Experten, die auch beim Ironman in Roth im Einsatz waren, nahmen die Distanz über 3,3 Kilometer in Angriff. Alexandra Dietz landete in ihrer Altersklasse W 45 in 54:01 Minuten auf dem dritten Platz. Monica Lanzendörfer (W 50) kam in 56:20 Minuten in ihrer Alterskategorie auf Rang sieben und Christian Montag (M 40) belegte nach 60 Minuten Platz 13.

Auf der Kurzstrecke über zwei Kilometer holten Angela Rier (W 45) in 31:31 Minuten und Holger Kürbig-Weißels (M 45) in 31:09 Minuten jeweils den zweiten Platz. Javier Cuesta-Perez (M 45) erreichte über die Ein-Kilometer-Distanz in 20:53 Minuten den fünften Rang, Marcus Krumbholz (M 50) hingegen belegte in 21:30 Minuten den dritten Platz.

Die Hochdahler Triathleten trainieren montags und donnerstags ab 19.30 Uhr und sonntags ab 9 Uhr im Neanderbad. Weitere Mitstreiter sind willkommen.

(bs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Triathleten überzeugen beim USee-Wettkampf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.