| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfB 03 nutzt Cageball als Trainingsersatz

Lokalsport: VfB 03 nutzt Cageball als Trainingsersatz
Hildens Trainer Michael Kulm (l.) und Marcel Bastians versuchen, dem schlechten Wetter aus dem Weg zu gehen. FOTO: Olaf Staschik
Hilden. Die Plätze des Fußball-Oberligisten sind unbespielbar. Trainer Bastians hofft, dass gegen Essen wieder gespielt wird. Von André Schahidi

Cageball statt Schneeschlacht - der VfB 03 Hilden trotzt dem Chaos-Wetter der vergangenen Tage auf seine ganz eigene Art und Weise. "Normalerweise wäre der Montag trainingsfrei gewesen", sagt Trainer Marcel Bastians. Weil aber das Fußball-Oberligaspiel des VfB beim TV Jahn Hiesfeld am Sonntag kurzfristig ausfiel, durften die Spieler die weiße Pracht von zuhause bestaunen - und traten dafür gestern zum Indoor-Match in der Soccerhalle an. "Wir haben zwei Plätze gemietet", sagt Bastians. "Draußen ist an vernünftiges Training eh nicht zu denken. Cageball macht den Jungs Spaß und ist anstrengend, das ist eine gute Alternative."

Andere Oberliga-Trainer, wie Alfonso del Cueto von Ratingen 04/19, scheuen den Gang in die Halle wegen der Verletzungsgefahr. Für Bastians steht der Spaß im Vordergrund. "Die Jungs sind alle erwachsen. Klar gibt es beim Cageball ein hohes Tempo und viele Zweikämpfe, aber ich gehe davon aus, dass im Notfall auch zurückgezogen wird."

Viel lieber als in der Halle hätte Bastians am Wochenende aber ganz normal gespielt. "Das ist jetzt schon das zweite Spiel in Folge, das ausfällt", betont der Coach. "Und noch nerviger ist, dass beide Male erst Sonntagvormittag abgesagt werden konnte. So bereitet man sich wirklich die ganze Woche vor, als würde man spielen, versucht, die Spannung hochzuhalten - und am Ende fällt es dann doch aus." Er habe jedoch schon am Freitag bei einigen Spielern bemerkt, dass die Hoffnung auf ein Spiel am Sonntag nicht gerade groß war. "Als wir Freitag trainieren wollten, gab es einen riesigen Hagelschauer. Der ganze Platz war weiß. Da hat man schon gemerkt, dass es auch am Wochenende schwerer werden könnte."

Ob die Absagen für sein Team jetzt von Vor- oder Nachteil sind, mag er nicht abschließend beurteilen. "Sicherlich hatten wir die letzten drei Spiele, auch wenn es jeweils nur Unentschieden gab, gut gespielt. Die Linie hätten wir gerne fortgesetzt. Allerdings haben wir aktuell auch einige Verletzte im Kader, weswegen es vielleicht gar nicht so schlimm ist, wenn die Spiele erst im Februar nachgeholt werden, wenn wir wieder vollzählig sind."

Weil für das kommende Wochenende erneut Schnee angesagt ist, geht die Hängepartie weiter. "Das passt ja perfekt", sagt Bastians. "Die ganze Woche soll es ordentlich werden und zum Wochenende wieder schneien. Uns bleibt nichts anderes übrig, als uns normal auf das Spiel gegen ETB Essen vorzubereiten und darauf zu hoffen, dass irgendwie gespielt werden kann." Das gleiche Prozedere also wie an den vergangenen beiden Wochenenden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfB 03 nutzt Cageball als Trainingsersatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.