| 00.00 Uhr

Lokalsport
Viertelfinal-Aus für Hochdahler Floorballer

Hochdahl. Der große Traum vom "Titel-Hattrick" ging für die Floorballer des TSV Hochdahl zwar nicht in Erfüllung, dennoch demonstrierte das ambitionierte und sympathische Team einmal mehr, warum es zu den Top-Teams in Deutschland gehört und 2015 sowie 2016 zurecht Deutscher Floorball Meister im Kleinfeld wurde.

Leidenschaft, Teamgeist und taktische Disziplin reichten in diesem Jahr jedoch nicht aus, um die starke Konkurrenz hinter sich zu lassen. Nach einem verdienten Punktgewinn im Auftaktspiel und einem beeindruckenden Schützenfest gegen Schakale Schkeuditz fehlte den Hochdahlern im Krimi gegen Gastgeber Rohrdorf das nötige Quäntchen Glück für den Einzug ins Halbfinale. Der unglückliche Gegentreffer in letzter Sekunde zeigt, welche Dramatik, Spannung und Emotionen die Faszination Floorball ausmacht. Mit einem klaren Sieg im Spiel um Platz fünf bewiesen die Floorballer Moral und sorgten für einen versöhnlichen Saisonabschluss. Neuer Deutscher Floorball Meister im Kleinfeld sind die SSF Dragons Bonn.

(höv)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Viertelfinal-Aus für Hochdahler Floorballer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.