| 00.00 Uhr

In Der Kulturvilla
Aktive Herren feiern Jahresabschluss

Mettmann. Das angekündigte Super-(Jubiläums)Jahr der Aktiven-Herren machte seinem Namen alle Ehre und ging auch super zu Ende. In diesem Jahr fand sich ein neues Orga-Team zusammen und kreierte eine neue Form des Jahresabschlusses,

der diesmal nachmittags in der Kulturvilla vor vollem Haus stattfand.

Es begann wie immer mit dem Sektempfang im Foyer. Abteilungsleiter Heinz-Günter Grasmück begrüßte die Gäste. Das Organisationsteam unter Federführung von Gerd Növermann, Lothar Breitsprecher, Wolfgang Rohr und Martin Palm hatte die Wuppertaler "Swing Kabarett Revue" engagiert, die eine hinreißende nostalgische Zeitreise mit Musik und Tanz der wilden 20er Jahre auf die Bühne gebracht hat. Nach rund einer Stunde Augen- und Ohrenschmaus gab's Kaffee und Kuchen und eine besondere Ehrung für Dieter Böhmann, der zwölf Mal diese Feste organisiert hatte. Danach ging's gegen 17 Uhr mit dem tollen Programm noch eine ganze Stunde weiter. Es war phantastisch und der Beifall war entsprechend groß. Hinter vorgehaltener Hand wurde gemunkelt, dass die tolle Show wohl den insgesamt neun neuen Achtzigjährigen in der Truppe geschuldet war. Am frühen Abend bot sich zum stimmungsvollen Ausklang noch der Gang

über den Blotschenmarkt an.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

In Der Kulturvilla: Aktive Herren feiern Jahresabschluss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.