| 00.00 Uhr

Tennis-Club Metzkausen
Clubmeister im Kleinfeld ermittelt

Mettmann. Die Kleinfeldclubmeisterschaften des TC Metzkausen fanden mit 14 hochmotivierten Kindern statt. Dazu gesellten sich zahlreiche Eltern und Geschwister als Zuschauer.

Wegen des ansehnlichen Teilnehmerfeldes konnte erstmals seit mehreren Jahren wieder eine getrennte Mädchen- und Jungen-Konkurrenz ausgetragen werden und zwei neue Kleinfeldclubmeister ermittelt werden. Bei den Jungen konnte sich der Topfavorit Kilian Verstynen behaupten und den ersten Platz erringen. Auf dem zweiten Platz landete Joel Przyrembel und den dritten Platz erreichte Lukas Söllner. Bei den Mädchen setzte sich ebenso die Favoritin tun. Tessa Tripcke heißt die Kleinfeldclubmeisterin 2017. Auf den Rängen 2 und 3 platzierten sich Lea Wittenberg und Wilma Merget.

Im Anschluss absolvierten die Kinder gemeinsam einen kleinen Motorik-Mehrkampf bestehend aus Fächerlauf, Seilchensprung und Leiterläufen. Bei der Siegerehrung waren viele zufriedene, aber auch erschöpfte Kinder froh, ihre Pokale und Urkunden in Empfang zu nehmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis-Club Metzkausen: Clubmeister im Kleinfeld ermittelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.