| 00.00 Uhr

Altenpfleger
Das Berufsleben hat begonnen

Mettmann. An der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann haben jetzt 72 Auszubildende ihre Ausbildung in der Altenpflege abgeschlossen. Drei Jahre Ausbildung liegen hinter ihnen. Vor ihnen liegt die Arbeit in ambulanten, teilstationären oder stationären Einrichtungen der Altenhilfe, einer gerontopsychiatrischen Einrichtung oder einem Hospiz. Die Berufsaussichten sind gut, denn Pflegefachkräfte sind sehr gefragt. Herbert Schielke, Sprecher der Auszubildenden, sprach sich nachdrücklich gegen die Zusammenlegung der drei Pflegeberufe Altenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und Gesundheits- und Krankenpflege aus. Die hohe Fach-, Methoden-, Personal- und Sozialkompetenz der Altenpflegefachkräfte wird in vielen Ländern geschätzt."
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Altenpfleger: Das Berufsleben hat begonnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.