| 00.00 Uhr

Feierabend
Deutsche Weinkönigin aus Baden schmückt Gala-Diner

Mettmann. Josefine Schlumberger (22), die amtierende Deutsche Weinkönigin aus Baden, war der Stargast beim Gala Diner im Wyndham Garden Hotel. Hans-Werner Stahlschmidt und Monika Bruns von BEA-Weine laden jährlich zu diesem Event für Gaumen und Magen ein. Das Besondere: Speisen und Wein sollen miteinander harmonieren. Deshalb sind bei der Auswahl der Weine im Vorfeld gute Geschmacksnerven gefragt, um die lukullische Symbiose zusammen zu stellen. Um es vor weg zu sagen: Bei den Weißweinen klappte es hervorragend, bei den Rotweinen nicht so ganz.

Das lag aber daran, dass die edlen Tropfen Portugieser Rotwein (Franken), Regent (Ahr) und Spätburgunder (Baden) noch ein wenig Zeit brauchen, um ihr volles Aroma zu entfalten. Ein ganz großes Lob geht an den Küchenchef und sein Team: Ob Saltimbocca vom Steinbeißer, geräucherte Entenbrust mit Feigen, Wildpilzconsommé mit Kalbstrüffel-Klößen oder Beef rosa gebraten auf Barolo-Schalottensauce dazu Kartoffelgratin mit Comte-Käse und Bohnenbouquet und schließlich das Schokoladen-Carree-Törtchen mit Sauerkirsche: Es mundete sehr gut.

Josefine Schlumberger stellte mit viel Charme und Fachwissen die Weine des Abends vor. Mit Beginn des Studiums für Weinbau und Oenologie ist sie 2014 nach Geisenheim in eine Wohngemeinschaft gezogen. Während das Studium nun für ein Jahr pausiert, bleibt Josefine ihren Mitbewohnern aber erhalten. Ihr Terminkalender ist prall gefüllt. Umso schöner, dass sie nach Mettmann kommen konnte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Feierabend: Deutsche Weinkönigin aus Baden schmückt Gala-Diner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.