| 00.00 Uhr

Gäste Aus Ganz Deutschland
Familientreffen und eine interessante Stadtführung

Mettmann. Zum traditionellen Familientreffen von Uwe und Christine Kampen sowie von Nadja Holland trafen sich Cousinen und Cousins mit Familien aus ganz Deutschland in Mettmann. Ausgestattet mit dem Mettmanner Holzblotschen und Halstuch wurde die Gruppe nach gutem Frühstück im Hotel Alberga am Jubiläumsplatz zunächst im Stadtgeschichtenhaus von Dieter Heinemann von den Aulen Mettmannern begrüßt und im Haus sachkundig herumgeführt. Trotz der drei Hochzeiten, die an diesem Samstag dort stattfanden, hatten alle kurz Gelegenheit, einen Blick in das wunderschöne Trauzimmer zu werfen. Danach führte Dieter Heinemann noch zu den schönsten Plätzen der Mettmanner Innenstadt, inclusive der beiden großen Kirchen. Die Familie war sehr beeindruckt, vor allem, von der neugestalteten evangelischen Kirche und deren Vorplatz, sowie dem wachsenden Denkmal, dass es so nur in Mettmann gibt. Gastfreundschaft der besonderen Art gab es vom Mettmanner Gemüsehändler Ugur Baydar von der Mühlenstraße: Er ließ alle von seinen köstlichen Süßkirschen probieren.

Am Nachmittag ging es dann zur berühmten Kaiserwagenfahrt nach Wuppertal Vohwinkel und im Anschluss daran zur traditionellen Bergischen Kaffeetafel ins Haus Poock. Der Abend wurde dann gemütlich bei Altbier und Deftigem im Brauhaus Frankenheim im Herzen von Mettmann begangen. Fazit: Mettmann ist eine schöne Stadt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gäste Aus Ganz Deutschland: Familientreffen und eine interessante Stadtführung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.