| 00.00 Uhr

Polizeisportverein Mettmann
Glückwünsche zum 10. Geburtstag

Mettmann. Mit einer festlich gestalteten Jubiläumsveranstaltung feierte der Polizeisportverein (PSV) Mettmann seinen zehnten Geburtstag im Bistro der Stadthalle Mettmann. In seiner Eröffnungsrede begrüßte der 1. Vorsitzende des PSV, Dieter Dersch, die Mitglieder, deren Familienangehörige, Ehrengäste und Sponsoren. Hierbei erinnerte er auch an die traurigen Vorkommnisse in Paris. Landrat Thomas Hendele ließ es sich nicht nehmen, persönlich dem PSV und seinem 1. Vorsitzenden Dieter Dersch zu gratulieren und einen Scheck zu überreichen. Um der sich bereits im Jahr 2003 etablierten polizeilichen Drachenbootmannschaft neandercops eine professionellere Grundlage zu ermöglichen, wurde im Jahr 2005 der PSV Mettmann gegründet und darin zunächst die Abteilungen Drachenboot und Tauchsport integriert. Mittlerweile verfügt der PSV Mettmann mit seinen über 100 Mitgliedern über die Abteilungen Radsport, Schießen, Bouncerball und Drachenboot. Bei rustikalem bayrischen Buffet feierten die Gäste bis spät in die Nacht.

Besonderes Highlight des Abends war eine Verlosung hochwertiger Preise, gesponsert durch die Firmen Radsport Mattern, Velo Leitner, Vino Ernestos und RWE. Der Hauptpreis, eine Fahrt im Heißluftballon für 2 Personen, wurde von der Fa. Safe24 in Hamm zur Verfügung gestellt. Freuen konnte sich hierüber die glückliche 26-jährige Gewinnerin Carina Jakof.

Beim PSV Mettmann handelt es sich um einen eingetragenen Sportverein, so dass jedermann in den Verein eintreten kann. Die einzelnen Abteilungen freuen sich über Neuzugänge. Informationen hierzu gibt auch die Geschäftsstelle des PSV Mettmann, die am besten per E-Mail zu erreichen ist (psv.mettmann@polizei.nrw.de")

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizeisportverein Mettmann: Glückwünsche zum 10. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.