| 00.00 Uhr

Mettmann-Sport
Gute Leistungen beim Frühlings- und Kinderschwimmfest

Mettmann. An beiden Tagen des Frühlings- und Kinderschwimmfestes war das Hallenbad Mettmann sehr gut besucht. Die Zuschauer konnten die Leistungen von Aktiven der 16 teilnehmenden Vereine bewundern. Besonderes Lob bekamen die Mettmanner Schwimmer für den reibungslosen Ablauf und die perfekte Organisation unter anderem vom Fachwart Schwimmen des Schwimmverbandes Rhein-Wupper Günter Zimmermann. Knapp 300 Aktive gingen an den Start.

Dabei waren die jüngsten Aktiven vom Jahrgang 2010 und durften die 25 Meter mit Brett schwimmen und die Ältesten (Jg. ´99) mussten über die 100 Meter Strecken ran. Geschwommen sind die Mettmanner auch. Und zwar sehr erfolgreich. Über 186 persönliche Bestzeiten wurden im Laufe der beiden Wettkampftage aufgestellt. Dementsprechend glückliche und zufriedene Gesichter hat man gesehen. Besonders erfolgreich waren die Brüder Silas und Philipp Cordes, Eric-Samson Freier, Julian Kehl, Mario Köhler, Alexandra Kreil, Tim Laudenbach, Jan Mäder, Florian Manno, Hannah Osthaus, Emmy Preuß, Michel Westermann und Franziska Schacht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann-Sport: Gute Leistungen beim Frühlings- und Kinderschwimmfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.