| 00.00 Uhr

Integration
Kinder zu Besuch bei der Polizei

Mettmann. Zum Ende der Sommerferien hat das Integrations-Kulturzentrum im Kreis Mettmann Kindern von sechs bis 12 Jahren aus sozial schwachen Familien ein vielfältiges lehrreiches Programm angeboten. Im Planetarium in Erkrath-Hochdahl, bei einer Führung im Neanderthal Museum, im Industriemuseum in Solingen und bei der Wasserburg Haus Graven erfuhren sie viel über die Geschichte und Natur des Kreises. Bei der Kreispolizeibehörde in Mettmann konnten die Kinder Dienstkleidung anprobieren und ein Polizeiauto von innen sehen. Das war eine spannende Geschichte für die Kinder.

Weitere Highlights waren das Laserspiel im Spielzentrum Funky Town und zum Abschluss des Ferienprogramms die Theateraufführung "Neues vom Räuber Hotzenplotz" in Ratingen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter: www.ikz-kreis-me.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Integration: Kinder zu Besuch bei der Polizei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.