| 00.00 Uhr

Bruderschaft
Kleider für die Flüchtlinge

Mettmann. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft packte auf dem Schießstand in der Stadthalle Kleidung und Schuhe für die Flüchtlinge in Mettmann. Dabei ist einiges zusammen gekommen. Die gesammelte Kleidung wurde noch Samstag direkt bei der Flüchtlingshilfe Mettmann auf der Bollenhöhe abgegeben. Die Flüchtlingshilfe bedankt sich für die Kleiderspenden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bruderschaft: Kleider für die Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.