| 00.00 Uhr

Kreissparkasse Düsseldorf
Langjährige Kollegen freuen sich auf das Wiedersehen

Mettmann. Zu einem gemeinsamen Abendessen lud der Kreissparkassen-Vorstand die Jubilare des Jahres 2015 in die Düsseldorfer Hauptstelle ein. Der Grund: 57 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten in der Summe 1.495 Jahre Dienstjubiläum. Der Reigen reichte vom Jubilar mit 'nur' 20 Jahren bis zu 45 Jahren Zugehörigkeit zur Kreissparkasse Düsseldorf.

Da trafen die Vermögensberaterin aus Erkrath auf die Personalplanerin aus Düsseldorf, der Firmenkundenspezialist aus Mettmann auf die Kundenberaterin aus Heiligenhaus und die Wülfrather Datenspezialistin auf den Immobilienexperten aus Mettmann.

Durch das breite Kreissparkassen-Filialnetz in Düsseldorf, Erkrath, Heiligenhaus, Mettmann und Wülfrath kommt es durchaus vor, dass man zwar oft telefonisch Kontakt hat, sich aber nur sporadisch sieht. Die Wiedersehensfreude war also groß - aber auch, weil unter den 57 Jubilaren auch einige Kollegen dabei waren, die bereits in Altersteilzeit, jedoch noch nicht "offiziell" in Rente sind.

Man hatte sich jede Menge zu erzählen - immerhin konnten die Jubilare gemeinsam mit dem Vorstand der Kreissparkasse Düsseldorf auf fast 1500 Dienstjahre zurückblicken. Ulrich Rüther, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Düsseldorf, dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren langjährigen Einsatz und ihre Treue.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreissparkasse Düsseldorf: Langjährige Kollegen freuen sich auf das Wiedersehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.