| 00.00 Uhr

Geschenk Der Kreissparkasse
Lesespaß für Kindergarten-Kinder in Mettmann-West

Mettmann. Über mehr als 30 neue Bücher - darunter Kinderbuchklassiker sowie aktuelle Neuerscheinungen - freuen sich die Kinder der Kita am Laubacher Feld. Thomas Döring, Filialdirektor der Kreissparkasse in Mettmann, überbrachte ihnen die randvolle Kiste, deren Inhalt von der 'Stiftung Lesen!' speziell für Kindergärten und -tagesstätten zusammengestellt wurde. Jede Sparkasse im Rheinland erhielt eine solche Kiste, die sie in ihrem Geschäftsgebiet verlosen konnte. "Das Los fiel auf die Kita am Laubacher Feld", berichtet Thomas Döring.

"Vorlesen ist im Kindergarten eine wundervolle Beschäftigung für die Kleinen. Es regt die Fantasie an, hilft spielerisch beim Erlernen unserer Sprache und schärft die Konzentration", so Döring, selbst Vater zweier Kinder. Neben ausgewählten Büchern, die die vorschulische Leseförderung unterstützen, enthält die Bücherkiste auch methodisch-didaktische Materialien für Eltern und Erzieher rund ums Vorlesen. Natürlich wurde die Kiste gleich von den Kindern und Erziehern inspiziert; die Erzieherin, Diana Dostert, gab gleich eine Leseprobe. "Bleibt uns nun nur noch, Euch und Ihnen allen jede Menge Lesespaß und spannende Geschichten zu wünschen", verabschiedete sich Thomas Döring von den Kindern und der stellvertretenden Kita-Leiterin, Martina Kühne.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geschenk Der Kreissparkasse: Lesespaß für Kindergarten-Kinder in Mettmann-West


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.