| 00.00 Uhr

Kindergarten Teichstraße
Mauer im Außengelände dient jetzt als Spielzeug

Mettmann. Kürzlich fand erneut in Mettmann der Tag der Wirtschaft statt. Auch die Städtische Kindertageseinrichtung Teichstraße hat, wie im vergangenen Jahr, wieder daran teilgenommen. Dieses Jahr drehte sich alles um die graue Mauer auf dem Außengelände der Einrichtung. Eine bunte und spielanregende Mauer war das Ziel der Aktion an diesem Tag. Dank des Mettmanner Malerbetriebes Weissig-Heinrichs wurde den Kindern und Erzieherinnen dieser Wunsch erfüllt und die Malaktion zu einem großen Erfolg.

Eine Zielscheibe, ein Labyrinth, ein Suchweg und eine bunte Kinderreihe verschönern nun die ehemals graue Mauer. Mit dem Durchschneiden eines roten Bandes eröffneten die Kinder die neue Spielmöglichkeit auf ihrem Außengelände. Die Kinder freuen sich sehr und bedanken sich bei dem Malerbetrieb Weissig-Heinrichs für die Spende und Unterstützung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kindergarten Teichstraße: Mauer im Außengelände dient jetzt als Spielzeug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.